Campus Biowissenschaften der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Düsseldorf

Prüfung, Hochbau/Industriebauwerk

Bei dem Ersatzneubau 26.00 (ENB 26) und dem Neubau Biowissenschaften (NB Bio) handelt es sich um drei U-förmige, 5-6 geschossige Gebäude, die durch eine verglaste Magistrale in der Ebene 00 miteinander verbunden sind. Neue Gebäudetechniken, klare Gliederung und Verortung der Arbeitsgruppen sowie kurze Wege werden die Situation für Forschung und Lehre verbessern.

Unser Leistungsumfang: Prüfung der Tragwerksplanung


2011 - 2018
BGF 39.240 m²
Hascher Jehle Architektur, Berlin
© HASCHER JEHLE Architektur
Lade...