Hochbahnsteige Löricker Straße

Düsseldorf

Tragwerksplanung, Objektplanung, sonst. Ingenieurbau

Barrierefreier Neubau der Haltestelle Loricker Straße Düsseldorf

Mit dem Ziel einer durchgängigen Optimierung der Einstiegsverhältnisse und barrierefreien Ausbau der Stadtbahnlinien auf dem Düsseldorfer Stadtgebiet, wurde an der Haltestelle Löricker Straße der Bau eines 95 cm hohen Bahnsteigs mit Rampe geplant und ausgeführt. In Verbindung mit Zugangsrampen wird die Nutzung der Stadtbahn für mobilitätseingeschränkte Personen wesentlich verbessert und gleichzeitig wird der Fahrgastwechsel beschleunigt.

Zur Beschleunigung der Bauzeit, Gewährleistung der hohen Oberflächenanforderungen mit Sichtbetonqualitäten und um Arbeiten nahe am Gleis und damit Störungen im Bahnbetrieb während der Bauzeit zu minimieren, wurden die zu verbauenden Bauteile als Vollfertigteile geplant. Am Wochenende 5.5.-6.5.2018 erfolgte dann an einem Sperrwochenende das mit Spannung erwartete Einheben der Bahnsteigplatten.

Die Haltestelle Löricker Straße ist derweil der vierte Haltestellen- Neubau entlang der Trasse, die vom Ingenieurbüro GEHLEN in der Objekt- und Tragwerksplanung bearbeitet wurde.

Unser Leistungsumfang
Objektplanung gem. HOAI §42, Leistungsphase 1 – 7  
Tragwerksplanung gemäß HOAI §49 Leistungsphase 2 – 6.


2018
Staubach-Kuckertz Architekten und Designer, Berlin
Lade...