Landesamt für Daten und Statistik – Neubau Energiehaus

Düsseldorf

Tragwerksplanung, Tiefbau, Spezial TB, Hochbau/Industriebauwerk

Bei dem vorliegenden Projekt handelt es sich um eine zweigeschossige, teilweise unterirische, teilweise oberirdische Energiezentrale in Stahlbetonmassivbauweise für das Landesamt für Daten und Statistik. Diese wurde zur Abdichtung gegen drückendes Wasser als "Weiße Wanne" ausgebildet. 
Das Gebäude wurde in einer bestehenden Baulücke erstellt. Es wird durch ein unterkellertes Bestandsgebäude, eine Rampe und eine öffentliche Straße begrenzt.


2008 - 2010
jenga Generalplaner GmbH, Köln
© GEHLEN
Lade...