Rathaus Ratingen; Teilsanierung und Teilneubau

Ratingen

Ingenieurbüro, Umbau/Sanierung, Prüfung, Hochbau/Industriebauwerk

Das neue Rathaus bildet eine gestalterische Einheit aus Neubau und bestehendem Westflügel mit Ratstrakt. Der Westflügel inkl. Ratssaal wird kernsaniert und erhält zum Platz eine zweigeschossige vorgelagerte Glashalle. Der zweigeschossige Bestand wird durch einen L-förmigen Neubau ergänzt, dem viergeschossigen Hauptkörper im Norden und dem dreigeschossigen „Ostflügel“, welcher sich zum ehemaligen Minoriten Kloster orientiert. Der Bestand beherbergt den Ratssaal und Konferenzbereiche im 1.Obergeschoss. Im Erdgeschoss ist die Bürgerberatung mit direkter Anbindung an die transparente Glashalle untergebracht. Die vorh. Tiefgarage wird saniert, in Teilbereichen neu gebaut und an die heutigen Standards einer hellen, modernen Tiefgarage angepasst.

Unser Leistungsumfang
Prüfung der Tragwerksplanung


2014 - 2018
BGF 34.600 m³
PASD Architekten Feldmeier + Wrede, Hagen
© PASD Architekten Feldmeier + Wrede
Lade...