Talsperre Herbringhausen

Herbringhausen

Umbau/Sanierung, Prüfung, Wasser(wirtschafts)bau

Die Herbringhauser Talsperre wurde zwischen 2000 und 2005 wasserseitig saniert. Hier wurde eine Geomembran zur Abdichtung aufgebracht. Die Luftseite der Herbringhauser Talsperrenmauer wurde zwischen 2015 und 2016 saniert. Dazu wurde ein aufwendiges Arbeitsgerüst samt Lastenaufzug vom Fuß der 37 Meter hohen gewölbten Staumauer aus montiert. Während der etwa anderthalb Jahre dauernden Sanierungsarbeiten wurde ein Großteil der Mauersteine sowie der Fugenmörtel entfernt. Insgesamt mussten 4000 Quadratmeter Mauerfläche von Hand bearbeitet werden.


2015 - 2016
Projektwerk Ingenieurgesellschaft mbH, Netphen
Lade...